Ästhetische Zahnheilkunde

Ein Veneer ist eine hauchdünne, lichtdurchlässige Keramikschale für die Zähne, die mit Spezialkleber auf die Zahnoberfläche - vor allem von Frontzähnen - aufgebracht wird. Mit Veneers können leichte Zahnfehlstellungen, Zahnlücken, unbefriedigende Zahnfarben und lokale Verfärbungen korrigiert werden. Durch Veneers erhalten die sichtbaren Oberflächen der Zähne ein optimiertes Aussehen, und auch die Zahnfarbe wird bei diesem Verfahren individuell korrigiert. 

 

Bleaching zur Aufhellung von Zähnen ist ein Bleichverfahren, durch das stark verfärbte Zähne in kürzester Zeit wieder hell werden. Für das ästhetische Empfinden sind helle Zähne von entscheidender Bedeutung.

© 2017 Zahnarztpraxis Erika Tamplon-Schüler